Wissenswertes zur Antibabypille

Seit mehr als einem halben Jahrhundert steht Frauen mit der Antibabypille eine sichere Art der Verhütung zur Verfügung. Heute ist es selbstverständlich, sich beim Frauenarzt die Pille verschreiben zu lassen, dabei muss man keinerlei Rechenschaft darüber ablegen, warum man keine Kinder haben möchte. Das war nicht immer so. Vor hundert Jahren ergaben sich Frauen bei ungewollten Schwangerschaften einfach ihrem Schicksal, waren aufgrund zahlreicher Schwangerschaften ausgezehrt, starben bei der Geburt oder bei Abtreibungsversuchen bei dubiosen Ärzten. Bereits in den 1920er Jahren wurden in den Vereinigten Staaten Stimmen laut, die mehr Selbstbestimmung für Frauen forderten. Vorreiterinnen auf diesem Gebiet waren Margarete Sanger und Katherine McCormick, die sich vehement für die Geburtenkontrolle einsetzten und Frauen über verschiedene Möglichkeiten der Empfängnisverhütung aufklärten. Leider wurde die Gesellschaft zu diesem Zeitpunkt von Männern dominiert, auch die katholische Kirche trug ihren Teil dazu bei um die Bestrebungen der beiden Krankenschwestern im Keim zu ersticken.

Weiterlesen »

Gefährliche Pille: Verhütungsmittel unter Verdacht | Kontrovers | Bayerischer Rundfunk | BR

Ein aktuelles Video zum Thema Babypille:

Sie gilt als sicherstes Verhütungsmittel, macht schöne Haut und schlank: Die Pille ist ein Wundermittel. Über sechs Millionen Frauen in Deutschland nehmen si…

Die Pille liegt noch immer im Trend

babypilleNicht jedes Pärchen hat schon in jungen Jahren den Wunsch Vater und Mutter zu werden und so liegen späte Schwangerschaften heute im Trend.

Auf diese Art kann man die Jugend voll auskosten und sich ein perfektes Umfeld aufbauen, in dem sich der Nachwuchs irgendwann einmal wohlfühlen kann. Möglich ist das dank der modernen Methoden, mit denen man heute verhüten kann.

Es gibt für Jeden die richtige Verhütung

Heute gibt es eine breite Palette an Methoden, die als besonders sicher gelten. Doch auch das gute alte Kondom hat noch immer Saison. Es sollte vor allem dann nie fehlen, wenn man keine feste Beziehung hat.

Weiterlesen »